3. Mai - 11 Teams messen sich im Unihockey

Verbandsspieltag, Sonnntag, 5. Mai 2013, Lotzwil

Einige Wochen ist es her, seit am Finaltag in Huttwil um die Titel gekämpft wurde. Noch einmal ein herzliches Dankeschön für den tollen Einsatz. Gleichzeitig der Aufruf, dass die Teamcaptains in ihren Vereinen alle Möglichkeiten prüfen. Kann ein weiteres Team, eventuell sogar bei den Damen oder in der Mixed-Kategorie, gemeldet werden? Sprecht euch ab, denn die Anmeldung für die neue Saison erfolgt schon bald.
Neue und interessierte Turnvereine sollten jetzt die Gelegenheit beim Schopf packen, um bei der beliebten Unihockeymeisterschaft einzusteigen.
 
Nun steht der Verbandsspieltag vor der Tür. Wie im Vorjahr war es etlichen Teams nicht möglich, daran teilzunehmen. Viele andere Events und das bevorstehende Eidgenössische Turnfest sind die Hauptgründe dafür. Wir vom OK geben aber zu bedenken, dass sich alle Teams in Zukunft für den Verbandsspieltag anmelden sollten. Dies, weil es uns gelungen ist, das Unihockey fix ins Verbandsspieltags-Programm zu integrieren. Dies nützt aber nichts, wenn die Beteiligung nicht gut ist.
 
Für die Austragung 2013 in Lotzwil haben sich 11 Teams angemeldet. Darunter ist mit dem TV Langnau auch ein Neuling. Natürlich werden wir das Gespräch mit den Emmentalern suchen, um diese für den Straub Sport-Cup 2013/14 zu gewinnen. In einer einfachen Runde wird jedes Team in 12-minütigen Partien aufeinandertreffen, also für jede Equipe insgesamt 10 Partien. Im Anschluss wird abgerechnet und ohne Finalspiele der Titel 2013 vergeben. Als Titelverteidiger tritt der TV Ursenbach Flyers I an.
Den eingeteilten Schiedsrichtern wird zu Beginn des Spieltags das Schiri-Leibchen ausgehändigt.
 
Das OK wünscht einen schönen und fairen Spieltag und dankt dem TV Lotzwil für die Bereitstellung der Infrastruktur.

Spielplan

Stefan Leuenberger, OK Straub Sport-Cup