24. Juni - Ausschreibung/Anmeldung Straub Sport-Cup 2012/13

Bereits müssen sich die Teamverantwortlichen Gedanken machen, wie das Unihockey im Verein in der nächsten Saison aussehen soll (Infos). Denn nun ist die Ausschreibung draussen. Da das Produkt Straub Sport-Cup seit der Gründung daraufhin arbeitet, im TBOE besser integriert zu werden, gelingt diese Integration nun auf die Saison 2012/13. Straub Sport-Cup-OK-Mitglied Adrian Neuenschwander ist neu im Turnverband Mitglied in der Fachgruppe Spiele und dort logischerweise Verantwortlicher für das Unihockey. Wie ihr an der Ausschreibung erkennen könnt, ist die Integration in vollem Gang. Erstmals erscheint die Ausschreibung zusammen mit den anderen beiden TBOE-Spielarten Korbball und Volleyball. Über alle wichtigen Änderungen werden wir euch an der traditionellen Spielleiter-Sitzung im August informieren. Dort können wir auch klar aufzeigen, was in der Meisterschaft 2012/13 noch möglich ist und was nicht mehr.
Die wichtigsten Punkte hier direkt ersichtlich:

Straub Sport-Cup 2012/13

Meisterschaft
Meisterschaftsbetrieb in den folgenden Kategorien:

Kategorie Damen
Kategorie Mixed
Kategorie Herren 1. Stärkeklasse
Kategorie Herren 2. Stärkeklasse
Kategorie Herren 3. Stärkeklasse
Jugi Jahrgänge 1997 bis 1999
Jugi Jahrgänge 2000 und jünger

Neue Teams werden bei den Herren in die 3. Stärkeklasse eingeteilt. Welche Teams der 2. Stärkeklasse in die 3. Stärkeklasse absteigen, kann nach Anmeldeschluss aufgrund der Anzahl neuer Teams mitgeteilt werden.
Die Meisterschaft dauert von Oktober 2012 bis Februar 2013.

Cup-Wettbewerb
Zusätzlicher Cupwettbewerb in den Kategorien Mixed und Herren (Details siehe separates Reglement)
Achtung: Wer neben der Meisterschaft zusätzlich am Cup teilnehmen möchte, muss sich separat für diesen Wettbewerb ebenfalls anmelden.

Kosten: 200 Franken pro Team (Jugi-Teams 150 Franken pro Team), bezahlbar an der Spielleiter-Sitzung
Anmeldeschluss: Donnerstag, 26. Juli 2012
Spielerpässe: Alle Teammitglieder benötigen einen Spielerpass. Alle Infos dazu an der Spielleiter-Sitzung, wo die leeren Spielpässe abgegeben werden.
Spielleiter-Sitzung: Montag, 20. August 2012, 20.00 Uhr (Ort wird allen angemeldeten Teams bekannt gegeben)
Spielpläne: werden an der Spielleiter-Sitzung gemeinsam erstellt
Finaltag: im März 2013, Details an der Spielleiter-Sitzung. Interessenten, welche den Finaltag gerne durchführen würden, melden sich bei Stefan Leuenberger, Telefon 079 327 16 73.
Schiedsrichter: Jedes Teams stellt einen Schiedsrichter, welcher den obligatorischen Schiri-Kurs besucht (Datum und Ort wird an der Spielleiter-Sitzung bekannt gegeben). Die Schiedsrichter müssen mit der Anmeldung namentlich gemeldet werden.
Lizenzen Swiss Unihockey: Über das Lizenzproblem wird an der Spielleiter-Sitzung informiert.

Jetzt hofft das Straub Sport-Cup-OK auf viele Anmeldungen, damit die Unihockey-Flagge hochgehalten werden kann.

Stefan Leuenberger, OK Straub Sport-Cup 2012/13

23. Juni - Gewinnt ein Straub Sport-Cup-Team das Verbandsturnfest?

Game-Night Verbandsturnfest in Oberburg, Freitag, 29. Juni 2012, ab 19.00 Uhr

Einige Turnvereine haben seit dem Finaltag der Meisterschaft im März in Huttwil die Unihockeystöcke ruhen lassen. Andere wiederum haben sich, teilweise mit grossem Erfolg, an den zahlreichen Turnieren der Unihockeyvereine beteiligt. Immer wieder gelang es Straub Sport-Cup-Unihockeyformationen, sich in Feldern von Unihockeycracks von Swiss Unihockey zu behaupten. Dies zeigt, dass wir mit unserem Produkt auf dem besten Weg sind. Auch auf die kommende Saison hin dürften viele neue Teams und neue Spieler die Unihockeymeisterschaft der Turnvereine bereichern.

Vorerst steht nun das Verbandsturnfest in Oberburg bevor. Auch dort ist die Straub Sport-Cup-Organisation präsent. Dank dem TV Oberburg, welcher bei der Erstellung des Spielturniers erkannte, dass Unihockey angesagt ist, findet nun die Game-Night mit der Spieldisziplin Unihockey statt. Vielen Dank an dieser Stelle den Verantwortlichen beim TV Oberburg. Das Unihockey wird nach dem Straub Sport-Cup-Reglement gespielt. Dies wiederum führte natürlich dazu, dass etliche Turnvereine des Straub Sport-Cups an diesem Turnfest-Spielturnier mit von der Partie sind.

Die sogenannte Roland Game-Night findet am Freitag, 29. Juni, ab 19.00 Uhr in der Turnhalle Stöckernfeld in Oberburg statt. In den Kategorien Mixed und Herren spielen die Teams in Gruppen um das Weiterkommen. Gegen jeden Gruppengegner bestreitet ein Team einmal Volleyball und einmal Unihockey. Die Partien dauern jeweils sieben Minuten und werden von Schiedsrichtern geleitet.

Anschliessend geht es mit den Achtel-, den Viertel- und den Halbfinals weiter. Dort müssen die Straub Sport-Cup-Teams auf Losglück hoffen. Die Spielart in den Playoffs wird nämlich ausgelost. Die Finalspiele finden um 23.30 Uhr statt. Die Rangverkündigung ist auf Mitternacht angesetzt.

Folgenden Teams drückt die Straub Sport-Cup-Gemeinde die Daumen, auf dass ein Unihockeyteam den Turnfestsieg holen möge:

Herren: TV Ursenbach Flyers I, TV Ursenbach Flyers II, TV Rüegsauschachen, TV Roggwil, TV Wynigen.
Mixed: STV Bleienbach, TV Gondiswil, TV Wynigen, TV Rüegsauschachen, TV Huttwil «on fire».